Institut für Sales und Marketing Exzellenz Messbar bessere Ergebnisse durch Emotion Selling©, Neuro-Sales und Neuro-Marketing
Institut für Sales und Marketing ExzellenzMessbar bessere Ergebnisse durch Emotion Selling©, Neuro-Sales und Neuro-Marketing

Impressum, Datenschutzerklärung, AGB

Angaben gemäß :

 

Elke Schwarz
Institut für Sales und Marketing Exzellenz
Schützendelle 26

40670 Meerbusch


Kontakt:
Tel.: +49 (0) 2159 / 5324203

Telefax: -
E-Mail: info@sales-marketing-exzellenz.de

 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
148 / 142 / 70271

 

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:
http://www.fotolia.com
Fotografen sind:
© Maksim Kabakou
© dreamer82
© Andrey Burmakin
© lichtmeister
© lassedesignen
© Valerie Potapova
© rolffimages
 
Quelle: http://www.e-recht24.de

 

Haftungsausschluss:
Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 
Quellverweis: Datenschutzerklärung von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert, Datenschutzerklärung für Google Analytics, Google Adsense Haftungsausschluss, Datenschutzerklärung Google +1, Datenschutzerklärung für Twitter

 

Datenschutzerklärung

 

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten

 

Nachfolgend informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

 

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist

Elke Schwarz

Schützendelle 26

40670 Meerbusch

es@sales-marketing-exzellenz.de

(siehe unser Impressum).

 

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

 

2. Ihre Rechte

 

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

 

  • Recht auf Auskunft,

  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

Recht auf Datenübertragbarkeit.

 

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

3. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

 

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

 

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

  • jeweils übertragene Datenmenge

  • Website, von der die Anforderung kommt

  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

 

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

 

Einsatz von Cookies:

 

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise nachfolgend erläutert werden:

 

  • Transiente Cookies

  • Persistente Cookies

 

Transistente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

 

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

 

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

 

4. Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

 

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

 

Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

 

Weiterhin können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Aktionsteilnahmen, Gewinnspiele, Vertragsabschlüsse oder ähnliche Leistungen von uns gemeinsam mit Partnern angeboten werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei Angabe Ihrer personenbezogenen Daten oder untenstehend in der Beschreibung des Angebots.

 

Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumen (EWR) haben, informieren wir Sie über die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des Angebotes.

 

5. Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

 

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

 

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

 

Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren:

Elke Schwarz

Schützendelle 26

40670 Meerbusch

es@sales-marketing-exzellenz.de

(siehe unser Impressum).

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Institutes für Sales und Marketing Exzellenz

Die vorliegenden Geschäftsbedingungen des Institutes für Sales und Marketing Exzellenz (Institut) haben Vorrang vor entgegenstehenden Geschäftsbedingungen des Auftraggebers. Es sei denn, es wird ein schriftlicher Rahmenvertrag mit dem Auftraggeber geschlossen. Eine verbindliche Buchung kommt durch eine schriftliche Annahme eines Angebotes oder einer Bestellung durch den Auftraggeber zustande.

 

1. Honorare und Kosten

  1. Das erste Kontaktgespräch mit dem Institut ist unentgeltlich.

  2. Das Honorar für Vor- und Nachbereitungsarbeiten, wie z.B. bei Anwesenheit eines Beraters/Trainers zum Zweck von Besprechungen, zur Erarbeitung von firmenspezifischen Unterlagen, vor-ort, telefonischen oder webbasierten Briefings, Analysen etc. wird nach tatsächlichem Aufwand abgerechnet.

  3. Workshops und Beratungen werden mit einem Tagessatz abgerechnet.

  4. Die Kosten für die Tagungslokalitäten, für den Einsatz von technischen Hilfsmitteln sowie die Unterkunfts- und Verpflegungsspesen gehen zu Lasten des Auftraggebers.

  5. Die Reise-, Verpflegungs- und Unterkunftsspesen werden - falls nicht schriftlich anders vereinbart - per Einzelbeleg gesondert abgerechnet.

  6. Die Honorare werden unverzüglich nach Auftragsabwicklung fällig und sind innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug zu begleichen. Bei längeren Projekten, die sich über Monate hinziehen, wird jedes Seminar einzeln abgerechnet. Bei Projekten, die 50.000 € Netto-Auftragsvolumen übersteigen, wird in der Regel eine 30%ige Anzahlung vereinbart, danach erfolgt die Abrechnung nach realem Aufwand, wobei die Anzahlung verrechnet wird. Andere Regelungen können getroffen werden.

  7. Webinare: Durch das Herunterladen oder Streamen eines Webinars räumen wir dem Kunden eine auf die nichtkommerzielle und persönliche Nutzung beschränkte, nicht übertragbare Lizenz zur Nutzung jenes Webinars ein. Dem Kunden ist es untersagt, Unterlizenzen zu vergeben. Dem Kunden ist es untersagt, Inhalte des Webinars kommerziell zu nutzen, zu kopieren oder Dritten anderweitig ohne unsere ausdrückliche Zustimmung zugänglich zu machen. Ebenfalls ist es dem Kunden untersagt, das Webinar ganz oder in Teilen zu reproduzieren.

  8. Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrechte gegenüber fälligen Zahlungsansprüchen sind ausgeschlossen.

  9. Alle Leistungen gelten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 

2. Sicherung der Leistungen

  1. Der Auftraggeber erkennt das Urheberrecht des Institutes an den von diesen erstellten Werken an (z B. Trainingsunterlagen, Modelle, Inhalte etc.). Eine Vervielfältigung und/oder Verbreitung durch den Auftraggeber bedarf der vorherigen schriftlichen Einwilligung des Institutes.

  2. Das Institut verpflichtet sich zur Geheimhaltung sämtlicher geschäftlich relevanter Vorgänge, die ihr durch die Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber bekannt geworden sind.

  3. Das Institut ist berechtigt, ihre Dienstleistungen auch Mitbewerbern des Auftraggebers anzubieten, sofern nichts anderes vereinbart wurde.

  4. Kann eine Leistung durch das Institut aus Gründen höherer Gewalt (Krankheit, Unfall, Todesfall etc.) nicht erbracht werden, ist das Institut unter Ausschluss jeglicher Schadensersatzpflichten berechtigt, die Dienstleistung, wenn möglich, zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen oder einen gleichwertigen Ersatztrainer / -berater zu stellen.

  5. Wird ein Seminar von Seiten des Auftraggebers verschoben bleiben die Honorarforderungen bestehen, sofern die vereinbarten Termine nicht anderweitig zu gleichen Konditionen belegt werden können. Wird ein Seminar von Seiten des Auftraggebers annulliert, kommt folgende Regelung zur Anwendung: Bei Annullierung bis zu 3 Monaten vor Termin des Seminars/des Projektes werden 30 % des vereinbarten Honorars fällig. Bei Annullierung bis zu einem Monat vor dem Seminartermin/des projektes werden 50 % des vereinbarten Honorars fällig.Bei einer späteren Annullierung wird die volle vereinbarte Honorarsumme fällig.

3. Allgemeine Bedingungen

  1. Für diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und deren Durchführung gilt ausschließlich deutsches Recht.

  2. Gerichtsstand ist Düsseldorf.

Kontakt

Für Fragen oder Wünsche stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

 

Deutschland/Zentrale:

Ansprechpartner: Elke Schwarz

Schützendelle 26

40670 Meerbusch

Tel.: +49 (0)2159 / 5324203

Mail: info@sales-marketing-exzellenz.de 

 

Bürozeiten:

Montags bis Freitags von
8:30 Uhr bis 17:00 Uhr

 

NL Schweiz:

Ihr Ansprechpartner:

Herr André Roggli

Mail: andre.roggli@sales-marketing-exzellenz.ch



Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Institut für Sales und Marketing Exzellenz


Anrufen

E-Mail